Karma

So gehen wir unsere eigenen Wege,
sind einander dennoch nicht fremd geworden.
So leben wir unsere eigenen Fehler,
makellos.
Was das Deinige ist,
kann ich nicht leben.
Du das Meinige nicht für mich.
Jedes Wiederfinden birgt Schmerz, Verlust.
Und doch sind uns die Koordinaten
der Liebe
in die Haut geschrieben.
Advertisements

2 Gedanken zu “Karma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s